Über den Autor

Avatar-Foto
Meike Z.

Meike ist seit 2016 Teil der Redaktion von schuldnerberatungen.org. Sie hat sich hier vor allem auf das Thema Grundschuld spezialisiert und möchte Informationen dazu für Laien leicht verständlich aufbereiten.

Kreditkarte trotz Insolvenzverfahren erhalten: Welche Regeln gelten?

Kreditkarte trotz Insolvenzverfahren – Das Wichtigste in Kürze Können Sie eine Kreditkarte im Insolvenzverfahren beantragen? Eine Kreditkarte ist vielen Situationen hilfreich – etwa, wenn Sie im Ausland Bargeld vom Automaten abheben, online einkaufen, einen Mietwagen ausleihen oder ein Hotelzimmer reservieren möchten. Doch ist diese auch in allen Situationen tatsächlich erhältlich? Können Sie eine Kreditkarte trotz […]

Privatinsolvenz bei Eheleuten: Muss der Partner zahlen?

Privatinsolvenz bei Eheleuten – Das Wichtigste in Kürze Haftet der Ehepartner automatisch für die Schulden des anderen? Arbeitslosigkeit, Krankheit oder eine gescheiterte Selbstständigkeit: Es gibt viele Gründe, aus denen Menschen in die Überschuldung rutschen. Den letzten Ausweg stellt häufig ein privates Insolvenzverfahren dar. Doch viele Schuldner sind besorgt und fragen sich, welche Folgen eine Privatinsolvenz […]

Insolvenzverfahren aufgehoben: Welche Bedeutung hat das?

Insolvenzverfahren aufgehoben – Das Wichtigste in Kürze Grundlagenwissen: Ablauf der Privatinsolvenz Bevor ein Insolvenzverfahren aufgehoben werden kann, müssen zunächst einige wichtige Schritte vollzogen werden. Eine Privatinsolvenz folgt stets dem gleichen Ablauf. Zuerst muss der Schuldner versuchen, sich außergerichtlich mit seinen Gläubigern zu einigen. Erst wenn dieser Versuch scheitert, kann er einen Antrag auf Anmeldung des […]

Liquidität: Wie zahlungsfähig ist ein Unternehmen?

Liquidität – Das Wichtigste in Kürze Was ist die Liquidität? Eine einfache Erklärung! Privatleute und Unternehmen müssen regelmäßig Zahlungen leisten. Sie müssen beispielsweise die Miete überweisen, Kreditraten bezahlen oder offene Rechnungen begleichen. In diesem Zusammenhang ist die Liquidität laut Definition die Fähigkeit, solchen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Damit ein Unternehmen zahlungsfähig sein kann, muss es über ausreichend […]

Konkurs: Heute in Deutschland offiziell Insolvenz genannt

Konkurse – Das Wichtigste in Kürze Geschichtlicher Hintergrund zum Konkurs: Definition und gesetzliche Grundlage Haben Personen oder Unternehmen so hohe Schulden angehäuft, dass sie diese nicht mehr abbauen können, dann wirkt sich das auch auf die Gläubiger aus: Ihnen fehlt Geld. Ziel der Insolvenz ist es, die betroffenen Gläubiger gleichmäßig zu befriedigen. Dieses Prinzip ist […]

Lohnabtretung: Kredit absichern durch Abtretung des Lohns

Lohnabtretung – Das Wichtigste in Kürze Was ist eine Lohnabtretung? Definition und Unterschied zur Lohnpfändung! Wenn Sie einen Kredit aufnehmen, verlangt die Bank im Gegenzug in der Regel gewisse Sicherheiten, um für den Fall eines Zahlungsausfalles vorzusorgen. Häufig wird dann eine sogenannte Lohnabtretung vereinbart. Doch was bedeutet das? Wenn Sie Ihren Lohn abtreten, hat dies […]

Privatinsolvenz: Warum eine Veröffentlichung im Internet erfolgt

Bekanntmachung der Privatinsolvenz – Das Wichtigste in Kürze Warum kommt es zur Veröffentlichung der Privatinsolvenz? Personen melden eine Privatinsolvenz an, wenn ihre Schulden so hoch sind, dass sie diese in absehbarer Zeit nicht aus eigener Kraft abbauen können. Diese Schulden haben sie bei ihren Gläubigern, die häufig schon seit geraumer Zeit auf das ihnen zustehende […]

Verzugszinsen: Zusätzliche Kosten, wenn Kunden zu spät zahlen

Verzugszins – Das Wichtigste in Kürze Wann darf ein Gläubiger Verzugszinsen berechnen? Grundsätzlich darf ein Gläubiger nach den Vorgaben des § 288 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) Verzugszinsen fordern, wenn ein Schuldner in Verzug gerät. Doch was bedeutet Zahlungsverzug eigentlich genau? Der Schuldner gerät dann in Verzug, wenn er eine fällige Forderung nicht fristgerecht zahlt. Der […]

Eigentümergrundschuld einfach erklärt: Grundschuld für den Eigentümer

Eigentümergrundschuld: Das Wichtigste in Kürze Was ist eine Eigentümergrundschuld? Wenn Sie ein Darlehen zur Immobilienfinanzierung aufnehmen möchten, verlangt die Bank in der Regel gewisse Sicherheiten. Damit möchte sie sich vor möglichen Zahlungsausfällen schützen. Die am weitesten verbreitete Art der Absicherung von Immobiliendarlehen ist die sogenannte Grundschuld. Diese erlaubt es der Bank, eine Zwangsversteigerung durchzuführen, wenn […]

Insolvenztabelle: Welche Bedeutung hat sie im Insolvenzverfahren?

Insolvenztabelle: Das Wichtigste in Kürze Was ist eine Insolvenztabelle und welche Rolle spielt sie? Meldet ein Schuldner die Privatinsolvenz an, besteht sein größtes Ziel in der Regel darin, endlich wieder schuldenfrei zu werden. Doch auch die Gläubiger haben Rechte. Ihre Forderungen sollen bestmöglich befriedigt werden. Dazu werden sowohl die Insolvenzmasse als auch das pfändbare Einkommen, […]