Schuldnerberatungsstellen in Hessen in Frankfurt am Main

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Schuldnerberatungsstellen in Frankfurt am Main.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einer Schuldnerberatung sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Schuldnerberatungen.org) erwähnen.

Frankfurt am Main

ADJULEX Schuldnerberatung
Address: Moselstraße 27, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 – 244 04 315
Bundesland:
Hessen
Telefax:
069 – 244 04 319
Stiftung Christen Helfen
Address: Nieder Kirchweg 7, 65934 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 3801 3990
Bundesland:
Hessen
Schuldnerberatung der Stadt Frankfurt am Main – Jugend- und Sozialamt
Address: Am Grünhof 10, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 212 70735
Bundesland:
Hessen
Telefax:
069 212 70687
Schuldnerberatung Frankfurt Ost
Address: Stiftstraße 8-10, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 956389-0
Bundesland:
Hessen
Frankfurter Arbeitslosenzentrum (FALZ) e.V.
Address: Friedberger Anlage 24, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 70 04 25
Bundesland:
Hessen
Telefax:
069 70 48 12
Die Sozialberatung für Schuldner im Caritasverband Frankfurt e. V.
Address: Alte Mainzer Gasse 10b, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 29 82-442
Bundesland:
Hessen
Telefax:
069 29 82-460
bhh | Fachdienst Schuldnerberatung
Address: Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland
Telefon:
069 | 67 72 44 65
Bundesland:
Hessen
Telefax:
069 | 67 72 46 57

Die Schuldnerberatung in Frankfurt am Main

Was können Frankfurter gegen Schulden tun?

Frankfurt am Main ist weltweit als führender Wirtschafts- und Finanzstandort bekannt. Auch wenn Frankfurt zu den strukturell reichsten Städten Deutschlands gehört, dürfen soziale Probleme nicht verharmlost werden. Das Leben in Frankfurt am Main ist teuer. Reichen die Einnahmen nicht mehr aus, um die notwendigen Ausgaben zu decken, beginnt der soziale Abstieg.

Dies geschieht oftmals schleichend, doch meist führt aus eigenem Antrieb kein Weg mehr zurück. Werden Sie von Schulden geplagt, bringt es Ihnen wenig, die Situation zu verharmlosen. Unbezahlte Rechnungen häufen sich und die Gläubiger setzen Sie unter Druck? Dann ist es an der Zeit, eine Schuldnerberatungsstelle in Frankfurt am Main aufzusuchen. Dort können Sie sich beraten lassen und es werden Konzepte entwickelt, um Sie möglichst schnell von den Schulden zu befreien.

Wie sieht eine Schuldnerberatung konkret aus?

Der Weg zum Schuldnerberater in Frankfurt am Main ist nicht selten mit Skepsis verbunden. Schulden sind ein heikles Thema und Sie wissen nicht, was Sie vor Ort erwartet? Die Schuldnerberatung in Frankfurt am Main wird sich Ihrer Probleme annehmen und nach Lösungswegen suchen. Das Ziel besteht darin, Ihnen die Privatinsolvenz zu ersparen und Sie möglichst schnell schuldenfrei zu bekommen.

Zunächst benötigt der Berater vor Ort einen Überblick über Ihre finanzielle Lage. Daher ist es von Vorteil, zum Termin folgende Unterlagen vorzulegen:

  • aktuelle Kontoauszüge
  • aktuelle Lohnnachweise
  • Bescheide über Lohnersatzleistungen
  • offene Rechnungen
  • Mahnungen
  • Pfändungsschreiben

Der Berater wird die Höhe Ihrer Schulden festlegen und die Anzahl der Gläubiger benennen. Anschließend wird ein Schuldentilgungsplan aufgestellt. Dieser dient als Grundlage der anstehenden Verhandlungen mit den Gläubigern.

Die Schuldnerberatung in Frankfurt am Main wird Ihren Gläubigern Vorschläge unterbreiten, wie die offenen Beträge abgezahlt werden können. Dabei kommen Ratenzahlungen, Stundungen oder auch der Erlass von Forderungen ins Spiel.

Kann keine Einigung getroffen werden, wird die Schuldnerberatungsstelle Ihnen dabei helfen, einen Antrag auf Privatinsolvenz zu stellen und Sie auch vor Gericht begleiten.

Welche Schuldnerberatungsstellen in Frankfurt am Main kann ich kontaktieren?

Geht es darum, einen Termin mit einer Schuldnerberatungsstelle zu vereinbaren, haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Folgende kostenlose Schuldnerberatungen stehen zur Verfügung:

  • Caritas
  • Schuldenberatung im Jugend- und Sozialamt
  • FALZ Frankfurter Arbeitslosenzentrum
  • An-Nusrat e.V.

Der Andrang auf die kostenfreien Beratungsangebote ist groß. Die Mitarbeiter können häufig einem Terminwunsch nicht zeitnah nachkommen. Lange Wartezeiten können Ihre finanzielle Lage verschlimmern. Versuchen Sie sich daher kurzfristig Hilfe zu suchen. Eine Alternative sind die auf Insolvenzrecht spezialisierten Anwälte in Frankfurt am Main.