Schuldnerberatungsstellen in Baden-Württemberg in Freiburg im Breisgau

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Schuldnerberatungsstellen in Freiburg im Breisgau.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einer Schuldnerberatung sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Schuldnerberatungen.org) erwähnen.

Freiburg im Breisgau

Landratsamt Breisgau- Hochschwarzwald Schuldner- und Insolvenzberatung
Address: Stadtstraße 2, 79104 Freiburg, Deutschland
Telefon:
0761 2187-8120
Bundesland:
Baden-Württemberg
Telefax:
0761 2187-78120
Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Verbraucherentschuldung e. V.
Address: Hans-Sachs-Gasse 7, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland
Telefon:
0761/29 28 69 -0
Bundesland:
Baden-Württemberg
Telefax:
0761/29 28 69 -19
Caritas Freiburg-Stadt
Address: Herrenstraße 6, 79098 Freiburg, Deutschland
Telefon:
(07 61) 319 16-0
Bundesland:
Baden-Württemberg
Stadt Freiburg im Breisgau Sozialamt
Address: Fehrenbachallee 12, 79106 Freiburg, Deutschland
Telefon:
0761 201 3507
Bundesland:
Baden-Württemberg
Telefax:
0761 201 3113
Schuldnerberatung der DROBS Drogenberatung
Address: Faulerstraße 8, 79098 Freiburg, Deutschland
Telefon:
(0761)2922066,33511
Bundesland:
Baden-Württemberg
Telefax:
(0761)36973

Die Schuldnerberatung Freiburg im Breisgau hilft bei Finanzproblemen

Wie kann ich den Kampf gegen meine Schulden gewinnen?

Freiburg im Breisgau ist als südlichste deutsche Großstadt bekannt. Die schmucke Altstadt ist ein beliebtes Touristenziel. Die Lebensqualität in der Stadt der Bächle ist hoch. Für Menschen, die in Geldnot geraten, ändert sich der Alltag mit einem Schlag. Die Gedanken kreisen um die unbezahlten Rechnungen und Mahnschreiben. Sich selbst aus den Schulden zu befreien, ist für die meisten Menschen schwierig. Einige Schuldner haben den Kampf längst aufgegeben und drohen, an der Situation zu verzweifeln.

Sie können den Kampf gegen Ihre Schuldenberge aufnehmen, wenn Sie sich eine seriöse und fachkundige Beratung suchen. Damit eine Insolvenz in Freiburg ausbleibt, vertrauen Sie sich einem Schuldnerberater in Freiburg an. Dieser kennt Probleme wie Ihre und weiß Rat. Damit die Privatinsolvenz in Freiburg verhindert werden kann, müssen Verhandlungen mit den Gläubigern aufgenommen werden. Dies zählt zu den Aufgabengebieten der Schuldnerberatung, die Sie baldmöglichst kontaktieren sollten.

Raus aus den Schulden – aber wie?

Der erste Schritt besteht darin, die Hilfsangebote vor Ort anzunehmen. Wer in Freiburg eine Schuldnerberatung aufsucht, ist einen wichtigen Schritt gegangen und ist mit seinen Problemen nun nicht mehr allein.

Die Schuldnerberatung in Freiburg im Breisgau nimmt verschiedene Aufgaben wahr, um Sie möglichst schnell und ohne gerichtliche Beteiligung aus den Schulden zu führen. Dazu gehören z. B.:

  • Sichtung Ihrer Unterlagen
  • Überprüfen Ihrer Forderungen auf Rechtmäßigkeit
  • Feststellung der Schuldenhöhe
  • Feststellung der Anzahl der Gläubiger
  • Verhandlung mit den Gläubigern
  • Aufstellung von Schuldentilgungsplänen
  • Hilfe und Beistand bei Privatinsolvenzen
Wenn Sie einen Insolvenzverwalter in Freiburg benötigen, haben Sie in den Beratungsstellen meist auch bereits einen Ansprechpartner. Lässt sich der Gang vor Gericht nicht vermeiden, werden Sie von der Schuldnerberatung in Freiburg im Breisgau also nicht alleingelassen.

Wohin kann ich mich konkret wenden?

Sie können sich an verschiedene Institutionen wenden. So steht die Caritas mit ihrer Schuldnerberatung überschuldeten Einwohnern und ihren Familien offen. Die Beratung ist kostenlos und hat die Stabilisierung Ihrer privaten wie wirtschaftlichen Situation zum Ziel. Auch im Landratsamt wird eine Schuldnerberatung angeboten.

Wer sich nicht zeitnah beraten lässt, riskiert, dass der Schuldenberg weiter wächst und sich die Privatinsolvenz letztlich nicht mehr abwenden lässt. Ein Anwalt, der in Freiburg Insolvenzrecht vertritt, ist ebenfalls ein kompetenter Ansprechpartner. Sie können meist kurzfristig einen Termin erhalten und sich in einem ersten unverbindlichen Gespräch über die Arbeitsweise und das Leistungsspektrum informieren.