Schuldnerberatungsstellen in Sachsen in Dresden

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Schuldnerberatungsstellen in Dresden.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einer Schuldnerberatung sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Schuldnerberatungen.org) erwähnen.

Dresden

Arbeit und Lernen Dresden e.V.
Address: Lauensteiner Str. 17 · 01277 Dresden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
0351 316590
Bundesland:
Sachsen
Telefax:
0351 / 31659 – 30
Diakonisches Werk Stadtmission Dresden e.V. Allg. soziale Beratung Schuldnerberatung
Address: Glacisstraße 42, 01097 Dresden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
0351 81 72 300
Bundesland:
Sachsen
Telefax:
0351 81 72 349
Caritasverband für Dresden e.V.
Address: Canalettostraße 10, 01307 Dresden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
(0351)4984715
Bundesland:
Sachsen
Telefax:
03514984-815
Beratungsstelle der Gemeinnützigen Gesellschaft Striesen Pentacon e.V.
Address: Schandauer Straße 60, 01277 Dresden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
0351 312 24 19
Bundesland:
Sachsen
Telefax:
0351 312 24 29

Mit der Schuldnerberatung Dresden aktiv gegen Überschuldung vorgehen

Wie wird Menschen in Dresden konkret geholfen?

Wachsen Ihnen die Schulden über den Kopf, sollten Sie eine Schuldnerberatung in Dresden aufsuchen.
Wachsen Ihnen die Schulden über den Kopf, sollten Sie eine Schuldnerberatung in Dresden aufsuchen.
Die sächsische Landeshauptstadt genießt weltweites Ansehen aufgrund ihrer berühmten Kunstschätze und der glanzvollen Vergangenheit. Weniger rosig erscheint die Zukunft für Menschen, die sich in der Elbmetropole verschuldet haben. Der Weg in die Schuldenfalle beginnt oft schleichend, durch unbezahlte Rechnungen und Mahnungen, die ins Haus flattern.

Bald können die alltäglichen Ausgaben nicht mehr bestritten werden und es beginnt der soziale Abstieg. Letztlich bleibt nur noch der Weg in die Privatinsolvenz. Sie sollten baldmöglichst die Notbremse ziehen und sich einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Schuldnerberatung in Dresden anvertrauen. Diese/r wird ein offenes Ohr für Ihre Probleme haben und gemeinsam mit Ihnen eine Strategie entwickeln, wie sich die aufgelaufenen Schulden schnellstmöglich tilgen lassen.

Wie sieht die Beratung vor Ort konkret aus?

Wer bei Schuldenfragen die Beratung sucht, kann auf ein persönliches, offenes und diskretes Gespräch vertrauen. Damit die Beratung zielgerichtet durchgeführt werden kann, sind Sie gefordert, offen und ehrlich über Ihre finanzielle Situation zu berichten und keine Fakten auszulassen oder zu beschönigen.

Der Schuldnerberatung in Dresden hilft es weiter, wenn Sie beim Termin die folgenden Unterlagen vorweisen können:

  • Kontobewegungen der letzten Monate
  • Gehaltsabrechnungen
  • Bescheide über Arbeitslosengeld oder Hartz IV
  • Bescheide über andere Sozialleistungen oder Einnahmen
  • Mahnungen
  • Pfändungsschreiben
  • sonstige Korrespondenz mit den Gläubigern

Zunächst geht es darum, die Höhe der Schulden und die Anzahl der Gläubiger festzusetzen. Auf dieser Grundlage erfolgt das weitere Vorgehen der Schuldnerberatung in Dresden. Es wird nach Wegen gesucht, Ihre Finanzen zu optimieren und damit Freiraum für eine Schuldentilgung zu schaffen.

Die Schuldnerberatung in Dresden nimmt die Verhandlungen mit den Gläubigern auf und unterbreitet entsprechende Finanzierungsvorschläge. Gehen die Gläubiger auf die offerierten Ratenzahlungen oder Stundungen ein, können Sie ohne gerichtliche Beteiligung wieder schuldenfrei werden.

Scheitern diese Bemühungen, müssen Sie sich von der Schuldnerberatung in Dresden nicht alleingelassen fühlen. Die Mitarbeitenden werden Sie bei der Beantragung und Abwicklung der Privatinsolvenz bestmöglich unterstützen.

Für wen ist die Schuldnerberatung in Dresden kostenlos?

Bei einer Schuldnerberatung in Dresden wird zunächst die Höhe Ihrer Schulden ermittelt.
Bei einer Schuldnerberatung in Dresden wird zunächst die Höhe Ihrer Schulden ermittelt.
Einige Anlaufstellen bieten für alle Einwohner der Stadt eine kostenfreie Schuldnerberatung an. Dabei handelt es sich um die Caritas oder die Gemeinnützige Gesellschaft Striesen-Pentacon e.V.

Auch die AWO Sonnenstein bietet Ihnen konkrete Hilfsprogramme und Auffangmechanismen an.

Die kostenlosen Angebote werden von den Schuldnern in Dresden rege nachgefragt. Kurzfristige Termine können daher manchmal nicht vergeben werden. Eine Wartezeit bedeutet für Sie jedoch gleichzeitig ein Anwachsen des Schuldenberges. Nehmen Sie daher frühzeitig Kontak zu einer Schuldnerberatungsstelle in Dresden auf.

Wollen Sie keine Wartezeiten, bietet sich eine Kontaktaufnahme mit den Anwälten der Stadt an.

Bildnachweise: © Gregory Lee – Fotolia.com, © pictworks – Fotolia.com