Schuldnerberatungsstellen in Nordrhein-Westfalen in Mönchengladbach

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Schuldnerberatungsstellen in Mönchengladbach.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einer Schuldnerberatung sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Schuldnerberatungen.org) erwähnen.

Mönchengladbach

Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Freien Wohlfahrtsverbände in der Stadt Mönchengladbach e.V.
Address: Odenkirchener Straße 14-16, 41236 Mönchengladbach
Telefon:
02166 / 254 681
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Telefax:
02166 / 254 684

Die Schuldnerberatung Mönchengladbach berät Einwohner diskret und persönlich

Wie kann ich meine Schulden reduzieren und wieder schuldenfrei werden?

Mönchengladbach ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr und genießt Berühmtheit als einzige Stadt in Deutschland, die über zwei Hauptbahnhöfe verfügt. Die Zahl der Menschen, die in die Schuldenfalle geraten sind, ist in Mönchengladbach ein weniger brisantes Thema. Doch die Schuldner in der kreisfreien Großstadt werden mit Ihren Sorgen und Problemen nicht allein gelassen.

Aus freien Stücken ist es vielen Menschen nicht mehr möglich, die Schulden zu reduzieren. Übersteigen die Ausgaben die Einnahmen, passiert es zwangsläufig, dass Rechnungen nicht bezahlt werden können und die laufenden Kosten für Miete und Heizung nicht mehr aufgebracht werden können. Die Schuldnerberatung in Mönchengladbach ist ein kompetenter Ansprechpartner in allen Schuldenfragen. Wer in finanziellen Schwierigkeiten steckt oder diese befürchtet, sollte umgehend das Gespräch suchen, anstatt sich zurückzuziehen und an der aktuellen Situation zu verzweifeln.

Was kann die Schuldnerberatung in Mönchengladbach konkret für mich tun?

Etwa sechs Prozent aller Mönchengladbacher haben hohe Schulden. Besonders hoch ist der Anteil an Schuldnern im Stadtteil Rheydt.

Wer die Schuldnerberatung in Mönchengladbach aufsucht, muss zunächst nur die Bereitschaft mitbringen, sich helfen zu lassen. Gleichzeitig ist es wichtig, seine Schuldenproblematik offen darzulegen.

Dabei können verschiedene Unterlagen helfen, die Sie zur Beratung bei sich haben sollten:

  • Kontoauszüge (aktuell und lückenlos)
  • Einkommensnachweise (Lohn, Gehalt, Arbeitslosengeld, Hartz IV, Sozialleistungen)
  • Belege über offene Forderungen (Rechnungen, Mahnschreiben)
  • Kommunikation mit den Gläubigern

Diese Belege helfen dem Berater weiter und er kann sich ein Bild von Ihrer aktuellen Situation verschaffen. Nach einer Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben wird die Schuldnerberatung einen Schuldenbereinigungsplan aufstellen. Dort sind Möglichkeiten aufgeführt, wie die Schulden in absehbarer Zeit getilgt werden können.

Die Mitarbeiter suchen den Kontakt mit Ihren Gläubigern und unterbreiten Finanzierungsvorschläge. Häufig können Schuldner dadurch ohne gerichtliche Beteiligung wieder schuldenfrei werden.

Gibt es eine kostenlose Schuldnerberatung in Mönchengladbach?

Dies ist zwar nicht generell der Fall, aber Sie können die Schuldnerberatung Mönchengladbach kostenlos in Anspruch nehmen. Die Freien Wohlfahrtsverbände besitzen diese Möglichkeit, da sie aus Mitteln der Stadtkasse, des Landes Nordrhein-Westfalen und des Sparkassenfonds Nordrhein-Westfalen finanziert werden.

Kostenlos beraten lassen können Sie sich auch bei der Caritas, welche speziell für junge Menschen entsprechende Angebote bereithält. Sind kurzfristig keine Termine frei, wenden Sie sich alternativ an einen Anwalt für Insolvenzrecht in Mönchengladbach.