Schuldnerberatungsstellen in Hessen in Wiesbaden

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Schuldnerberatungsstellen in Wiesbaden.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einer Schuldnerberatung sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Schuldnerberatungen.org) erwähnen.

Wiesbaden

Kinder- und Beratungszentrum Sauerland
Address: Föhrerstraße 72, 65199 Wiesbaden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
0611/ 20517-12
Bundesland:
Hessen
Telefax:
0611/ 20517-15
Schuldnerberatung der Arbeitsgemeinschaft Schelmengraben
Address: Hans-Böckler-Straße 5-7, 65199 Wiesbaden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
0611/ 411 47 10
Bundesland:
Hessen
Telefax:
0611/ 411 47 25
Allgemeine Lebens- und Sozialberatung(ALB) und Schuldnerberatung der Diakonie Wiesbaden
Address: Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
06 11 – 3 60 91-26
Bundesland:
Hessen
Telefax:
0611 – 334965-19
Schuldnerberatung der Caritas Wiesbaden Rheingau Taunus
Address: Friedrichstraße 26-28, 65185 Wiesbaden, Deutschland
Stadt:
Telefon:
0611 / 174-161
Bundesland:
Hessen
Telefax:
0611 / 174-171

Schuldnerberatung Wiesbaden bietet Hilfe und Unterstützung bei Verschuldung

Wie lassen sich Schulden in Wiesbaden tilgen?

Die hessische Metropole besitzt weithin Ansehen als renommiertes Kurbad. Ein Blick in die Statistik bescheinigt der Stadt hohe Zukunftschancen. Dem gegenüber steht der Schuldenatlas, welcher Wiesbaden als hessische Schuldenhochburg deklariert. Jeder sechste Wiesbadener macht Schulden und bräuchte diesbezüglich Hilfe.

Meist wollen die Menschen es nicht wahrhaben, wenn sie finanzielle Probleme plagen. Doch wer die Beratung ausschlägt, wird seine Lage verschlimmern und es drohen Pfändungen und Kündigungen. Wenn Sie die eigene Existenz gefährdet sehen, ist es höchste Zeit zu handeln. Hilfe erhalten Sie bei den Schuldnerberatungsstellen in Wiesbaden. Vereinbaren Sie einen Termin bei einer Schuldnerberatung und profitieren von Kompetenz und Sachkenntnis.

Wie kann mir vom Schuldnerberater in Wiesbaden geholfen werden?

Der erste Schritt für Hilfen vor Ort ist die eigene Bereitschaft zu einem offenen und transparenten Umgang mit Ihren Schulden. Das ermöglicht eine konstruktive Zusammenarbeit. Sie werden vor Ort nicht nur Informationen zum Schuldenabbau erhalten, sondern aktiv mitwirken müssen, damit Wege aus der Schuldenfalle gefunden werden können.

Daher sollten Sie nicht unvorbereitet bei der Schuldnerberatung in Wiesbaden erscheinen. Sichten Sie Ihre Unterlagen und bringen Sie folgende Dokumente zum Termin mit:

  • aktuelle Kontoauszüge
  • aktuelle Einkommensnachweise (Lohn, Gehalt, Arbeitslosengeld, Hartz IV)
  • offene Rechnungen
  • Mahnungen
  • Pfändungsschreiben
  • Nachweise über die Anzahl der Gläubiger

Damit ist dem Mitarbeiter in der Beratungsstelle ein Einstieg gegeben, sich mit Ihrer finanziellen und persönlichen Situation auseinanderzusetzen. Oft ist den Menschen ihre finanzielle Situation komplett entglitten und sie können die Schuldenhöhe nicht mehr benennen. Die Ermittlung der Schuldenhöhe und der Anzahl der Gläubiger zählt zu den ersten Maßnahmen, die vor Ort zu erledigen sind.

Anschließend wird nach Wegen gesucht, Ihre Finanzen zu optimieren, damit sich ein Freiraum schaffen lässt, um Ratenzahlungen zu leisten oder fällige Schulden abzuzahlen. Wer in Wiesbaden eine Schuldnerberatung aufsucht, kann davon ausgehen, dass ihm zeitnah und konkret geholfen wird.

Nach der Erstellung eines Schuldentilgungsplanes werden die Verhandlungen mit den Gläubigern aufgenommen. Nehmen diese die Angebote an, kann die Schuldenfrage ohne gerichtliche Beteiligung geklärt werden und Sie können wieder zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Bietet die Schuldnerberatung Wiesbaden kostenlos eine Beratung an?

Diese Frage liegt nahe, wenn Geldknappheit herrscht. Die Einwohner der Stadt können sich bei der Caritas und der Diakonie kostenfrei beraten lassen.

Sollte es bei einer Schuldnerberatung in Wiesbaden lange Wartezeiten geben, zögern Sie nicht und kontaktieren alternativ einen Anwalt, der sich auf Insolvenzrecht spezialisiert hat. Auch dieser kann Ihnen helfen.