Gehaltspfändung – was ist das?

Von Schuldnerberatungen.org, letzte Aktualisierung am: 12. Januar 2022

Gehaltspfändung: Das Wichtigste in Kürze

Wie läuft die Gehaltspfändung ab?

Bei der Lohnpfändung ist der Arbeitgeber des Schuldners gesetzlich verpflichtet, den pfändbaren Teil von dessen Arbeitsentgelt direkt an den Gläubiger abzuführen. Wie das genau vonstatten geht, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Welcher Anteil des Arbeitseinkommens darf dabei gepfändet werden?

Wie hoch der Pfändungsfreibetrag und der pfändbare Lohnanteil ist, hängt zum einen von der Höhe des Nettoeinkommens ab und zum anderen davon, wieviel Personen der Schuldner Unterhalt zahlt. Die genauen Beträge können Sie mit dem unten stehenden Pfändungsrechner ermitteln oder dieser Tabelle entnehmen.

Wer ermittelt bei der Gehaltspfändung den pfändbaren Betrag?

Der Arbeitgeber berechnet den pfändbaren Lohn und die Pfändungsfreigrenze. Für die korrekte Ermittlung muss er aber wissen, ob sein Arbeitnehmer anderen Menschen Unterhalt zahlt.

Wie funktioniert eine Gehaltspfändung?
Wie funktioniert eine Gehaltspfändung?

Wie viel darf gepfändet werden? Rechnen Sie es hier aus!

Die Pfändung direkt beim Arbeitgeber

Der Arbeitgeber muss bei der Gehaltspfändung mitwirken.
Der Arbeitgeber muss bei der Gehaltspfändung mitwirken.

Hat ein Gläubiger einen Schuldtitel erwirkt, kann er Maßnahmen zur Zwangsvollstreckung durchführen, um seine Forderungen beim Schuldner durchzusetzen.

Die am häufigsten angewandte Möglichkeit ist die Lohn- bzw. Gehaltspfändung. Bei dieser kann der Gläubiger direkt auf das Arbeitseinkommen des Schuldners zurückgreifen.

Möglich ist dies, weil dessen Arbeitgeber als Drittschuldner des Gläubigers gilt. Damit ist er gesetzlich verpflichtet, jenen Teil des Arbeitsentgelts, der die Pfändungsschutzgrenze, also den pfändbaren Teil des Gehalts, direkt an den Gläubiger abzuführen. Eine Wahl hat er hierbei nicht. Weigert er sich, droht ihm eine Klage.

Wie läuft die Pfändung von Arbeitseinkommen ab?

Sämtliche Zwangsvollstreckungsmaßnahmen wie eben z. B. Gehaltspfändung und Kontopfändung können vom Gläubiger nicht einfach so durchgeführt werden. Er benötigt einen Vollstreckungstitel. Mit diesem kann er die Pfändung veranlassen. Sofern der Schuldner in einem Arbeitsverhältnis steht, besteht damit auch die Möglichkeit, auf dessen Gehalt zurückzugreifen.

Gläubiger müssen dabei folgendermaßen vorgehen:

Um eine Gehaltspfaendung durchführen zu können, ist ein Antrag beim Vollstreckungsgericht notwendig.
Um eine Gehaltspfaendung durchführen zu können, ist ein Antrag beim Vollstreckungsgericht notwendig.
  • Der Gläubiger muss beim Vollstreckungsgericht einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss beantragen, der dem Drittschuldner (Arbeitgeber) und dem Schuldner zuzustellen ist.
  • Der Arbeitgeber hat nach Erhalt des Beschlusses zwei Wochen Zeit, um den Gläubiger darüber zu informieren, ob
    1. er zur Zahlung bereit oder in der Lage ist,
    2. andere Gläubiger ebenfalls Ansprüche auf das Gehalt des Schuldners erheben und
    3. wie diese Ansprüche genau aussehen.
  • Der Arbeitgeber berechnet den pfändbaren Teil des Einkommens und überweist ihn dem Gläubiger. Wird zu viel oder zu wenig vom Einkommen abgeführt, ist er zu Schadensersatz gegenüber dem Arbeitnehmer bzw. Gläubiger verpflichtet.
  • Wollen mehrere Gläubiger eine Gehaltspfändung durchführen, werden diese in der Reihenfolge berücksichtigt, in der ihre Pfändungsbeschlüsse beim Arbeitgeber eingegangen sind.

Gehaltspfändung ist (meist) kein Kündigungsgrund

Durch eine Insolvenz lässt sich die Gehaltspfändung stoppen.
Durch eine Insolvenz lässt sich die Gehaltspfändung stoppen.

Obwohl die meisten Arbeitgeber eine Gehaltspfändung als lästig empfinden, da es für sie zusätzlichen Aufwand bedeutet und sie für Fehler haftbar gemacht werden können, muss der Schuldner in der Regel nicht um seinen Arbeitsplatz bangen.

Denn üblicherweise begründet eine Gehaltspfändung noch keine Kündigung.

Lediglich, wenn für den Arbeitgeber ein massiver Arbeitsaufwand anfällt, durch den der Betriebsablauf erheblich gestört wird, kann die Gehaltspfändung einen Kündigungsgrund darstellen. Dies entschied das Landesarbeitsgericht Berlin im Herbst 1975. In dem betreffenden Fall lagen gegen den Arbeitnehmer mehr als zehn Pfändungen innerhalb eines Jahres vor (LAG Berlin, 10.09.1975 – 4 Sa 103/74).

Durch Privatinsolvenz die Gehaltspfändung stoppen

Möchte ein Arbeitnehmer die Gehaltspfändung verhindern, bleiben ihm nur zwei Möglichkeiten:

  1. Er erfüllt umgehend die Forderungen der Gläubiger.
  2. Er meldet Privatinsolvenz an.

Ersteres ist meist keine Option, denn würde der Schuldner über die dafür notwendigen finanziellen Mittel verfügen, wäre es vermutlich nie so weit gekommen, dass der Gläubiger überhaupt eine Pfändung durchführen muss.

Demzufolge bleibt dem Arbeitnehmer nur die Privatinsolvenz als Ausweg, wenn er die Gehaltspfändung aufheben lassen möchte. Denn sobald das Verfahren eröffnet ist, können aufgrund des Vollstreckungsverbots nach § 89 Insolvenzordnung keine Zwangsvollstreckungsmaßnahmen mehr durchgeführt werden.

Kommt es nach dem Ende der Wohlverhaltensphase zur Restschuldbefreiung, können die Gläubiger ihre restlichen Ansprüche nicht mehr gegen den Schuldner durchsetzen. Eine erneute Gehaltspfändung ist damit ausgeschlossen – es sei denn natürlich, der Arbeitnehmer macht neue Schulden.

Lohnpfändungstabelle: Beim Gehalt gilt eine Pfändungsgrenze

Pfändung von Arbeitseinkommen: Die Pfändungsfreigrenzen sichern dem Schuldner ein Existenzminimum.
Pfändung von Arbeitseinkommen: Die Pfändungsfreigrenzen sichern dem Schuldner ein Existenzminimum.

Damit einem Arbeitnehmer auch nach einer Gehaltspfändung noch genügend Einkommen übrigbleibt, um seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können, existieren Pfändungsschutzgrenzen.

Diese legen fest, wie viel Geld dem Schuldner trotz Pfändung gelassen werden muss. Das ist abhängig von …

  • seinem monatlichen Nettoeinkommen und
  • der Zahl der Personen, denen gegenüber er zu Unterhaltszahlungen verpflichtet ist.

Diese Grenzen werden jährlich angepasst und in einer Pfändungstabelle veröffentlicht. An dieser Stelle finden Sie die Pfändungsgrenzen, die vom 1. Juli 2021 bis zum 30. Juni 2022 gelten.

Pfändungsfreigrenzen ab 1. Juli 2021

Monatl. Netto­lohnPfänd­barer Be­trag nach An­zahl unter­halts­pfl. Per­so­nen
von €bis €0 Pers.1 Pers.2 Pers.3 Pers.4 Pers.
01259,9900000
12601269,995,150000
12701279,9912,150000
12801289,9919,150000
12901299,9926,150000
13001309,9933,150000
13101319,9940,150000
13201329,9947,150000
13301339,9954,150000
13401349,9961,150000
13501359,9968,150000
13601369,9975,150000
13701379,9982,150000
13801389,9989,150000
13901399,9996,150000
14001409,99103,150000
14101419,99110,150000
14201429,99117,150000
14301439,99124,150000
14401449,99131,150000
14501459,99138,150000
14601469,99145,150000
14701479,99152,150000
14801489,99159,150000
14901499,99166,150000
15001509,99173,150000
15101519,99180,150000
15201529,99187,150000
15301539,99194,150000
15401549,99201,150000
15501559,99208,15 0000
15601569,99215,150000
15701579,99222,150000
15801589,99229,150000
15901599,99236,150000
16001609,99243,150000
16101619,99250,150000
16201629,99257,150000
16301639,99264,150000
16401649,99271,150000
16501659,99278,150000
16601669,99285,150000
16701679,99292,150000
16801689,99299,150000
16901699,99306,150000
17001709,99313,150000
17101719,99320,150000
17201729,99327,150000
17301739,99334,152,96000
17401749,99341,157,96000
17501759,99348,1512,96000
17601769,99355,1517,96000
17701779,99362,1522,96000
17801789,99369,1527,96000
17901799,99376,1532,96000
18001809,99383,1537,96000
18101819,99390,1542,96000
18201829,99397,1547,96000
18301839,99404,1552,96000
18401849,99411,1557,96000
18501859,99418,1562,96000
18601869,99425,1567,96000
18701879,99432,1572,96000
18801889,99439,1577,96000
18901899,99446,1582,96000
19001909,99453,1587,96000
19101919,99460,1592,96000
19201929,99467,1597,96000
19301939,99474,15102,96000
19401949,99481,15107,96000
19501959,99488,15112,96000
19601969,99495,15117,96000
19701979,99502,15122,96000
19801989,99509,15127,96 000
19901999,99516,15132,961,3100
20002009,99523,15137,965,3100
20102019,99530,15142,969,3100
20202029,99537,15147,9613,3100
20302039,99544,15152,9617,3100
20402049,99551,15157,9621,3100
20502059,99558,15162,9625,3100
20602069,99565,15167,9629,3100
20702079,99572,15172,9633,3100
20802089,99579,15177,9637,3100
20902099,99586,15182,9641,3100
21002109,99593,15187,9645,3100
21102119,99600,15192,9649,3100
21202129,99607,15197,9653,31 00
21302139,99614,15202,9657,3100
21402149,99621,15207,9661,3100
21502159,99628,15212,9665,3100
21602169,99635,15217,9669,3100
21702179,99642,15222,9673,3100
21802189,99649,15227,9677,3100
21902199,99656,15232,9681,3100
22002209,99663,15237,9685,3100
22102219,99670,15242,9689,3100
22202229,99677,15247,9693,3100
22302239,99684,15252,9697,3100
22402249,99691,15257,96101,3100
22502259,99698,15262,96105,310,190
22602269,99705,15267,96109,313,190
22702279,99712,15272,96113,316,190
22802289,99719,15277,96117,319,190
22902299,99726,15282,96121,3112,190
23002309,99733,15287,96125,3115,190
23102319,99740,15292,96129,3118,190
23202329,99747,15297,96133,3121,190
23302339,99754,15302,96137,3124,190
23402349,99761,15307,96141,3127,190
23502359,99768,15312,96145,3130,190
23602369,99775,15317,96149,3133,190
23702379,99782,15322,96153,3136,190
23802389,99789,15327,96157,3139,190
23902399,99796,15332,96161,3142,190
24002409,99803,15337,96165,3145,190
24102419,99810,15342,96169,3148,190
24202429,99817,15347,96173,3151,190
24302439,99824,15352,96177,3154,190
24402449,99831,15357,96181,3157,190
24502459,99838,15362,96185,3160,190
24602469,99845,15367,96189,3163,190
24702479,99852,15372,96193,3166,190
24802489,99859,15377,96197,3169,190
24902499,99866,15382,96201,3172,190
25002509,99873,15387,96205,3175,190
25102519,99880,15392,96209,3178,190
25202529,99887,15397,96213,3181,191,59
25302539,99894,15402,96217,3184,193,59
25402549,99901,15407,96221,3187,195,59
25502559,99908,15412,96225,3190,197,59
25602569,99915,15417,96229,3193,199,59
25702579,99922,15422,96233,3196,1911,59
25802589,99929,15427,96237,3199,1913,59
25902599,99936,15432,96241,31102,1915,59
26002609,99943,15437,96245,31105,1917,59
26102619,99950,15442,96249,31108,1919,59
26202629,99957,15447,96253,31111,1921,59
26302639,99964,15452,96257,31257,3123,59
26402649,99971,15457,96261,31117,1925,59
26502659,99978,15462,96265,31120,1927,59
26602669,99985,15467,96269,31123,1929,59
26702679,99992,15472,96 273,31126,1931,59
26802689,99999,15477,96277,31129,1933,59
26902699,991006,15482,96281,31132,1935,59
27002709,991013,15487,96285,31135,1937,59
27102719,991020,15492,96289,31138,1939,59
27202729,991027,15497,96293,31141,1941,59
27302739,991034,15502,96297,31144,1943,59
27402749,991041,15507,96301,31147,1945,59
27502759,991048,15512,96305,31150,1947,59
27602769,991055,15517,96309,31153,1949,59
27702779,991062,15522,96313,31156,1951,59
27802789,991069,15527,96317,31159,1953,59
27902799,991076,15532,96321,31162,1955,59
28002809,991083,15537,96325,31165,1957,59
28102819,991090,15542,96329,31168,1959,59
28202829,991097,15547,96333,31171,1961,59
28302839,991104,15552,96337,31174,1963,59
28402849,991111,15557,96341,31177,1965,59
28502859,991118,15562,96345,31180,1967,59
28602869,991125,15567,96349,31183,1969,59
28702879,991132,15572,96353,31186,1971,59
28802889,991139,15577,96357,31189,1973,59
28902899,991146,15582,96361,31192,1975,59
29002909,991153,15587,96365,31195,1977,59
29102919,991160,15592,96369,31198,19 79,59
29202929,991167,15597,96373,31201,1981,59
29302939,991174,15602,96377,31204,1983,59
29402949,991181,15607,96381,31207,1985,59
29502959,991188,15612,96385,31210,1987,59
29602969,991195,15617,96389,31213,1989,59
29702979,991202,15622,96393,31216,1991,59
29802989,991209,15627,96397,31219,1993,59
29902999,991216,15632,96401,31222,1995,59
30003009,991223,15637,96405,31225,1997,59
30103019,991230,15642,96409,31228,1999,59
30203029,991237,15647,96413,31231,19101,59
30303039,991244,15652,96417,31234,19103,59
30403049,991251,15 657,96421,31237,19105,59
30503059,991258,15662,96425,31240,19107,59
30603069,991265,15667,96429,31243,19109,59
30703079,991272,15672,96433,31246,19111,59
30803089,991279,15677,96437,31249,19113,59
30903099,991286,15682,96441,31252,19115,59
31003109,991293,15687,96445,31255,19117,59
31103119,991300,15692,96449,31258,19119,59
31203129,991307,15697,96453,31261,19121,59
31303139,991314,15702,96457,31264,19123,59
31403149,991321,15707,96461,31267,19125,59
31503159,991328,15712,96465,31270,19127,59
31603169,991335,15717,96469,31273,19129,59
31703179,991342,15722,96473,31276,19131,59
31803189,991349,15727,96477,31279,19133,59
31903199,991356,15 732,96481,31282,19135,59
32003209,991363,15737,96485,31285,19137,59
32103219,991370,15742,96489,31288,19139,59
32203229,991377,15747,96493,31291,19141,59
32303239,991384,15752,96497,31294,19143,59
32403249,991391,15757,96501,31297,19145,59
32503259,991398,15762,96505,31300,19147,59
32603269,991405,15767,96509,31303,19 149,59
32703279,991412,15772,96513,31306,19151,59
32803289,991419,15777,96517,31309,19153,59
32903299,991426,15782,96521,31312,19155,59
33003309,991433,15787,96525,31315,19157,59
33103319,991440,15792,96529,31318,19159,59
33203329,991447,15797,96533,31321,19161,59
33303339,991454,15802,96537,31324,19163,59
33403349,991461,15807,96541,31327,19165,59
33503359,991468,15812,96545,31330,19167,59
33603369,991475,15817,96549,31333,19169,59
33703379,991482,15822,96553,31336,19171,59
33803389,991489,15827,96557,31339,19173,59
33903399,991496,15832,96561,31342,19175,59
34003409,991503,15837,96565,31345,19177,59
34103419,991510,15842,96569,31348,19179,59
34203429,991517,15847,96573,31351,19181,59
34303439,991524,15852,96577,31354,19183,59
34403449,991531,15857,96581,31357,19185,59
34503459,991538,15862,96585,31360,19187,59
34603469,991545,15867,96589,31363,19189,59
34703479,991552,15872,96593,31366,19191,59
34803489,991559,15877,96597,31369,19193,59
34903499,991566,15882,96601,31372,19195,59
35003509,991573,15887,96605,31375,19197,59
35103519,991580,15892,96609,31 378,19199,59
35203529,991587,15897,96613,31381,19201,59
35303539,991594,15902,96617,31384,19203,59
35403549,991601,15907,96621,31387,19205,59
35503559,991608,15912,96625,31390,19207,59
35603569,991615,15917,96629,31393,19209,59
35703579,991622,15922,96633,31396,19211,59
35803589,991629,15927,96637,31399,19213,59
35903599,991636,15932,96641,31402,19215,59
36003609,991643,15937,96645,31405,19217,59
36103619,991650,15942,96649,31408,19219,59
36203629,991657,15947,96653,31411,19221,59
36303639,991664,15952,96657,31414,19223,59
36403649,991671,15957,96661,31417,19225,59
36503659,991678,15962,96665,31420,19227,59
36603669,991685,15967,96669,31423,19229,59
36703679,991692,15972,96673,31426,19231,59
36803689,991699,15977,96677,31429,19233,59
36903699,991706,15982,96681,31 432,19235,59
37003709,991713,15987,96685,31435,19237,59
37103719,991720,15992,96689,31438,19239,59
37203729,991727,15997,96693,31441,19241,59
37303739,991734,151002,96697,31444,19243,59
37403749,991741,151007,96701,31447,19245,59
37503759,991748,151012,96705,31450,19247,59
37603769,991755,151017,96709,31453,19249,59
37703779,991762,151022,96713,31456,19251,59
37803789,991769,151027,96717,31459,19253,59
37903799,991776,151032,96721,31462,19255,59
38003809,991783,151037,96725,31465,19257,59
38103819,991790,151042,96729,31468,19259,59
38203829,991797,151047,96733,31471,19261,59
38303839,991804,151052,96737,31474,19263,59
38403840,081811,151057,96741,31477,19269,59
Der Mehr­be­trag über 3840,08 Eu­ro ist voll pfänd­bar
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Gehaltspfändung – was ist das?
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.